header
   raika         weichselbaumer         land ooe
raika  weichselbaumer  land ooe

Kirchschlager Granitmann

Dienstag, 12 September 2017 07:53

Zum bereits 22. Mal fand am 09.09.2017 der Kirchschlager Granitmann statt. Ein hochkarätiges Starterfeld aus dem Mühlviertel und Umgebung fand sich auch dieses Jahr bei dieser bereits etablierten Veranstaltung ein. So startete unter anderem der Duathlon Staatsmeister Karl Prungraber, Marathon Landesmeister Matthias Aumayr, Berglauf Weltmeisterin Irmi Kubicka, Christoph Vorholzer oder ...

Sigrid Herndler in die Bewerbe. Nach der anspruchsvollen Bikestrecke von der Speichmühle über 9 km und 600 hm nach Kirchschlag zeichnete sich im Einzelbewerb der Herren bereits ein beinharter Zweikampf zwischen Karl Prungraber und Matthias Aumayr ab. Karl Prungraber konnte sich auf der Bikestrecke einen Vorsprung von 21 Sekunden auf Matthias Aumayr in die Laufstrecke, welche in drei Runden zu á 1,7 km bestritten werden musste, sichern.

Matthias Aumayr konnte zwischenzeitlich auf Karl Prungraber aufschließen und so war die Spannung bis zum Schluss gewährt. Im letzten Anstieg auf der Schiwiese konnte sich Karl Prungraber aber leicht von Matthias Aumayr absetzen und lief mit einem knappen Vorsprung von 7 Sekunden ins Ziel ein und holte sich somit mit einer Gesamtzeit von 57:45 Minuten den Sieg in Kirchschlag. Matthias Aumayr landete auf dem gesamten zweiten Platz, konnte aber seine Klasse mit einer Zeit von 57:52 Minuten gewinnen. Auf dem gesamt dritten Platz landete mit 1:04:21 Stunden Robert Mayr vom Triple-M Sport Team.

Die Tagesbestzeit im Biken sicherte sich der im Teambewerb startende Christoph Vorholzer - Sportunion Bad Leonfelden mit einer Zeit von 33:52 Minuten, der mit seinem Läufer Stefan Panholzer auch den Herren Teambewerb gewinnen konnte. Auf der Laufstrecke überzeugte Philipp Bachl von der Sportunion Raika Zwettl in 22:41 Minuten mit der Tagesbestzeit über die 5,1 km lange Strecke, der mit seinem Radfahrer Peter Pirngruber den gesamt dritten Platz in der Herren Teamwertung belegte. Rang zwei ging an das Team BF Linz mit dem Biker Alexander Brandl und Philipp Obermüller.

Die schnellste Frau auf der Strecke mit einer Zeit von 1:23:50 Stunden war Irmi Kubicka (Naturbackstube Honeder) vor Edith Maurer (Bike Union Altenberg) und Erna Reisenberger (SU Kirchschlag). Im Teambewerb der Damen waren Bianca Morvillo mit einer Bikezeit von 44:11 Minuten und Sigrid Herndler mit einer Laufzeit von 26:25 Minuten eine Klasse für sich. Beide stellten auch die Tagesbestzeiten der Damen auf der Bike- bzw. Laufstrecke auf.

Den Teammixed Bewerb entschied das Team Sport & Vital Wels mit Romuald Schönfeld und Olivia Khoder mit einer Zeit von 1:16:00 Stunden vor dem Team Planetenlaufteam und der Naturbackstube Honeder für sich. Spannend ging es auch beim Kinderbewerb zu, wo der Spaß im Vordergrund stand.

Bei der anschließenden Pastaparty vom Gasthof Maurerwirt, im Pfarrzentrum Kirchschlag konnten die beeindruckenden Leistungen Revue passiert werden lassen, bevor bei der Siegerehrung alle teilnehmenden Athleten für ihre beeindruckenden Leistungen geehrt wurden.

Anschließend wurde bei der alljährlichen Tombola neben zahlreichen tollen Sachpreisen als Hauptgewinn eine Garmin Fenix 5 mit Radsensoren im Wert von € 600,--, gesponsert von Radsport Brückl, verlost.

Wir sehen uns im nächsten Jahr beim 23. Kirchschlager Granitmann Bike & Run 2018.

Weitere Informationen

Gelesen 1261 mal

Schreibe einen Kommentar

raika