header

   raika       kraeuterwirt       land ooe

raika  kraeuterwirt  land ooe

Uhr

Schmankerltipp April 2018

Schmankerltipp April 2018


Erdäpfelcordonbleu für 4 Personen


600 g Erdäpfel
250 g Mehl
2 Stk. Eier
50 g Stärke
Salz
Muskatnuss
Käse
Schinken

Die mehligen Erdäpfel in Salzwasser kochen, möglichst heiß schälen, durch die Kartoffelpresse drücken, am besten 2-mal, damit keine groben Klumpen im Teig bleiben. Die fein passierten Erdäpfel mit einer Prise Salz und Muskatnuss würzen, mit dem Mehl, Stärke und Eiern zu einem geschmeidigen Teig kneten. Mehl und Stärke können je nach Lagerung und Beschaffenheit der Kartoffeln variieren. Der Teig sollte nicht kleben und sich gut formen lassen. Wenn er zu weich ist, etwas Mehl und Stärke dazugeben.

Den Teig in 8 gleich große Stücke teilen, flach drücken, mit Schinken und Käse füllen, zusammenklappen und in heißem Sonnenblumenöl oder Butterschmalz goldgelb backen.

Das Erdäpfelcordonbleu auf einem bunten Salatbett anrichten, im Frühling und Sommer kann man den Salat mit Wildkräutern bereichern. Spitzwegerich, Guter Heinrich, Sauerampfer, Bärlauch, Löwenzahnblätter, Girsch,... und allerlei essbare Blüten eignen sich. Für Vegetarier kann man den Schinken durch Schaf- oder Ziegenkäse ersetzen. Mit einem Kräuter-Sauerrahmdip anrichten.

Gelesen 2267 mal

Der Schmankerltipp wird Ihnen präsentiert von...

gerald


Kräuterwirt Dunzinger
Guttenbrunn 18
4242 Hirschbach
Tel. 07948 390
www.kraeuterwirt.at

„Essen und Trinken
hält Leib und
Seele zusammen”

kraeuterwirt logo

raika