header

   raika oben           logo haudum       Mahlzeit 2021

raika oben  logo haudum  Mahlzeit 2021

Uhr

Aufräumen

Samstag, 26 Juni 2021 18:26

nach dem Unwetter. Sirenengeheul im Minutentakt, Folgetonhörner von Einsatzfahrzeugen, von hühnereigroßen Hagelkörnern übersäte Wiesen und Straßen, eingeschlagene Photovoltaikflächen, zerborstene Solarkollektoren, tausende Quadratmeter an kaputten Dächern: Die Florianijünger des Bezirkes waren...

Donnerstagabend stundenlang gefordert. Heute startete das große Aufräumen nach dem Hagelunwetter in den betroffenen Gemeinden. Auch Feuerwehren wie z.B. Alberndorf, Kottingersdorf, Altenberg, Gallneukirchen und Oberneukirchen halfen in Haibach aus, um bei den fast 40 alarmierten Objekten helfend zu unterstützen. Vor allem waren auch Kräne von Firmenlastwägen und Teleskopmastbühnen der Stützpunkte der Feuerwehr im Mühlviertel gefragt. Heute wurde auch das Ausmaß des Schadens mehr und mehr sichtbar. Dieser beträgt sicher mehrere Millionen Euro im Bezirk. „Das wohl schlimmste Hagelunwetter, das ich je erlebt habe!“, ist der Tenor wenn man mit älteren Bewohnern redet. Nun gilt es Firmen zu finden, die überhaupt in der Lage sind in möglichst kurzer Zeit eine Reparatur zuzusagen. Bleibt das bange Warten auf die nächsten Unwetter. Der Sommer ist noch lange nicht vorbei.

Weitere Informationen

  • Fotos: Josef Reingruber, Martin Poscher und Hans Filipp
  • Bericht: Josef Reingruber
  • Video: Alex Donner / Gaisbauer
Gelesen 4189 mal

Medien

Schreibe einen Kommentar

topothek

topothek helfenberg

Notrufnummern

Feuerwehr 122 
Polizei 133
Rettung 144
EU-Notruf 112
Bergrettung 140
Kinder Notruf 147
Ärztenotdienst 141
Giftnotfall 01 406 4343
Gasnotfall 128
Seelsorge 142
Pannenruf ÖAMTC 120
Pannenruf ARBÖ 123
Apotheken-Notruf 1455

raika april2021