header

   raika oben           logo haudum       Mahlzeit 2021

raika oben  logo haudum  Mahlzeit 2021

Uhr

Handwerksmarkt

Montag, 06 September 2021 15:54

Heuer gab es endlich wieder den traditionellen Handwerksmarkt auf der Burg Piberstein, nachdem er letztes Jahr coronabedingt ausfallen musste. 47 Handwerker zeigten vor oder in der Burg ihr Handwerk bzw. verkauften ihre Waren. Es war schon spannend, wie der Markt bei den jetzigen Bedingungen...

ablaufen würde. Es wurden heuer um 30 Aussteller weniger angenommen, damit zwischen den Verkaufsständen mehr Platz war. Obwohl beim Eingangstor die 3Gs genau kontrolliert wurden, kam es nie zu einem Stau, weil genug Personal dafür abgestellt war. Nichtgeimpfte oder nicht Getestete konnten an Ort und Stelle einen Antigentest machen. Das herrliche Ambiente begeisterte alle Besucher. Der Pibersteiner Handwerksmarkt hebt sich von anderen Märkten dieser Art ab, weil es kulinarisch nicht nur die üblichen Bratwürstl, sondern auch Schweinsbraten, Speckknödel, Leberschädl, Bauernkrapfen, gebackene Mäuse sowie hausgemachte Mehlspeisen etc. gab. Darüber hinaus konnte man auch den köstlichen Helfenberger Wein genießen. Zu einem gelungenen Fest gehört auch schwungvolle Musik und die kam von den Bacadi Brass, den Seestern Böhmischen und den Ahornern. Die Veranstalter gingen davon aus, dass heuer um ein Drittel weniger Besucher kommen würden. Sie täuschten sich aber gewaltig, weil nämlich mehr als in den letzten Jahren kamen. Es war wohl das schöne Wetter nach der längeren Regenzeit, das die Besucher zu einem Ausflug nach Helfenberg animierte. Handwerklich gesehen gab es mehrere Highlights. Die Schmiede waren z. B. voll in Aktion und man konnte selber das Schmieden probieren. Vor allem Kinder lieben das! Ein Holzkünstler arbeitete mit dem Dechsel, ein Werkzeug, das kaum einer kennt. Besonders interessant war die Gegenüberstellung unserer traditionellen Flachsspinnerei mit der orientalischen. Eine Afghanin führte dies mit einer ganz einfachen Spindel vor. Dieses Gerät hat in jeder Handtasche Platz und kann überallhin leicht mitgenommen werden. Es würde zu weit führen, alle Handwerke anzuführen. Die Bilder sprechen ohnehin eine deutliche Sprache. Im Großen und Ganzen war der Markt eine ganz tolle Aktion. Mit dem eingenommenen Geld kann die Burg Piberstein weiter renoviert werden.

Weitere Informationen

  • Fotos: Martin Gaisbauer
  • Bericht: Hermann Eckerstorfer
Gelesen 2676 mal

1 Kommentar

  • Kommentar-Link Eva Schöftner Montag, 13 September 2021 14:36 gepostet von Eva Schöftner

    Hallo, habe soeben die Fotos gesehen und dabei ist mir besonders die Feder aus Holz aufgefallen. Wunderschön !!! Gibt es die Möglichkeit zu erfahren, wer diese gemacht hat, bzw. wo man diese eventuell kaufen kann ?

    Liebe Grüße aus Linz !

    Melden

Schreibe einen Kommentar

topothek

topothek helfenberg

Notrufnummern

Feuerwehr 122 
Polizei 133
Rettung 144
EU-Notruf 112
Bergrettung 140
Kinder Notruf 147
Ärztenotdienst 141
Giftnotfall 01 406 4343
Gasnotfall 128
Seelsorge 142
Pannenruf ÖAMTC 120
Pannenruf ARBÖ 123
Apotheken-Notruf 1455

raika april2021