header

   raika oben           logo haudum       Mahlzeit 2021

raika oben  logo haudum  Mahlzeit 2021

Uhr

Klassikmusiktage

Montag, 20 September 2021 19:11

in Oberneukirchen. Der Schnopfhagenstadl in Oberneukirchen war dieses Wochenende ein besonderer Ort, um feinste Kammermusik zu genießen. Unter dem Motto „Eins, Zwei, Drei, Solo, Duo, Trio – Auf die Plätze - fertig – los!“ konnten die Konzertbesucher sich wieder über wahre Ohrengenüsse freuen. Mit Schwung...

und Leidenschaft verzauberten die Künstler wie Pianist und Intendant Clemens Zeilinger, der Cellist Matthias Bartolomey sowie das Trio VanBeethoven an den beiden Konzerttagen die Gäste und vor allem viele Stammkunden bei den diesjährigen Klassik-Musiktagen.
Bereits zum dreizehnten Mal war der feinst adaptierte Holzstadel Anziehungspunkt für Musikliebhaber geworden.
Am Samstag begann Clemens Zeilinger solo mit den unglaublich abwechslungsreichen 24 Préludes von Frédérec Chopin. Der russischen Seele wurde nach der Pause durch Cellist Matthias Bartolomey und Pianist Clemens Zeilinger mit der episch virtuosen Rachmaninoff-Sonate für Cello und Klavier gehuldigt.
Dem stets führend mitwirkenden „Trio-VanBeethoven“ (Verena Stourzh/Violine, Franz Ortner/Cello, Clemens Zeilinger/Klavier) gelang am Sonntag bei der Matinee zwei herausragende Klaviertrios. Ravels virtuos farbenprächtiges Trio und Schuberts „himmlische Längen“ ergänzten sich gleichzeitig.
Das gesamte Team der Kultur-Werkstatt-Schnopfhagen hat wiederum Sorge getragen, dass sich das Publikum im gesamten Umfeld des Schnopfhagenstadels wohl fühlte und in einer reizvollen Umgebung wertvolle und schöne Stunden in „heimeliger“ Art genießen konnte.
Der neue Termin im September wird auch im nächsten Jahr bleiben und ist als Eröffnung der Herbstsaison im Schnopfhagenstadl angedacht, so Obmann Herbert Pargfrieder vom Verein Kultur-Werkstatt-Schnopfhagen.

Weitere Informationen

  • Fotos und Bericht: Erika Ganglberger
Gelesen 1029 mal

Schreibe einen Kommentar

topothek

topothek helfenberg

Notrufnummern

Feuerwehr 122 
Polizei 133
Rettung 144
EU-Notruf 112
Bergrettung 140
Kinder Notruf 147
Ärztenotdienst 141
Giftnotfall 01 406 4343
Gasnotfall 128
Seelsorge 142
Pannenruf ÖAMTC 120
Pannenruf ARBÖ 123
Apotheken-Notruf 1455

Banner 11 2021