header

   raika           logo haudum       land ooe

raika  logo haudum  land ooe

Uhr

Es war ein Erlebnis,

Sonntag, 27 November 2016 08:49

das gestrige Konzert des Musikvereines Hellmonsödt im Turnsaal der Schulen. Kapellmeister Alexej Fedotow hatte mit seinen Musikern ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, wo vom Traditionell bis zur Moderne alles dabei war. „Schneidig vor“ ...

war nicht nur das Eröffnungsstück, es ging auch in diesem Tempo weiter, wobei vor der Pause „Erinnerung an Zirkus Renz“ einer der Höhepunkte war, hier glänzte am Xylophon der 13-jährige Matthias Gußner. Nach der Pause hatte das Jugendorchester seinen großen Auftritt und begeisterte das zahlreiche Publikum mit „Beethoven Forever“ oder „My Heart will go on“. Beim anschließenden „Arabian Dances“ sorgten die drei Bauchtänzerinnen aus Kirchschlag für orientalische Stimmung.

Bei „I Will Survive“ glänzte Marie Huemer als Gesangssolistin und beim „Rock Mix“ von Bon Jovi sorgte auch der ehemalige Bürgermeister Anton Schwarz am E-Bass für rockige Klänge. Überraschung auch für Obmann Roland Kapl, dieser bekam von Birgit Rechberger (ÖVP-Frauen) einen € 400,- Scheck für die Jugendarbeit überreicht.
Mit dem Kitzbühler Standschützen-Marsch wurde der von Alice Terink moderierte musikalische Abend offiziell beendet, jedoch konnten die Musiker ohne Zugabe die Bühne nicht verlassen. Zu einem Konzert gehören natürlich auch Ehrungen und Auszeichnungen, diese wurden von Josef Hoffelner (Bezirks-Jugendreferent) und Adi Schartner (Bezirks-Stabführer-Stv.) überreicht.

Die Ausgezeichneten sind:

Junior-Leistungsabzeichen: Peter Fliecher (Schlagwerk)

Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Bronze: Matthias Gußner (Schlagwerk)

Felix Wiederstein (Trompete), Fabian Baumgartner (Trompete),

Magdalena Nopp (Klarinette)

Musiker-Leistungsabzeichen in Bronze: Andrea Enzenhofer (Posaune)

Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Silber: Simon Höfer (Trompete)

Verdienstmedaille in Bronze (15 Jahre aktiver Musiker): Elisabeth Gahleitner und Roland Kapl

Verdienstmedaille in Silber (25 Jahre aktiver Musiker): Reinhard Höfer und Helmut Hofbauer

Unter den Besuchern auch die Bürgermeister Leopold Eder aus Sonnberg und Hausherr Jürgen Wiederstein, welcher sich vom Können und Engagement seiner Musikkapelle begeistert zeigte.

Weitere Informationen

Gelesen 5402 mal

2 Kommentare

  • Kommentar-Link Hans Filipp Montag, 28 November 2016 00:54 gepostet von Hans Filipp

    Bitte und es war mir eine Ehre dabei sein zu dürfen! Sensationell auch die Jungmusiker bei diesen Konzert und hier sieht man, das auch der MV Hellmonsödt wie viele andere Musikkapellen eine hervorragende Jugendarbeit leisten.

    Melden
  • Kommentar-Link Johann Kindermann Sonntag, 27 November 2016 20:41 gepostet von Johann Kindermann

    Servus Hans,
    Danke für deinen tollen Bericht und den gelungenen Fotos.
    Dadurch wird dieser einzigartige Abend sehr aufgewertet.

    Melden

Schreibe einen Kommentar

dbl logo

tworx

topothek

Notrufnummern

Feuerwehr 122 
Polizei 133
Rettung 144
EU-Notruf 112
Bergrettung 140
Kinder Notruf 147
Ärztenotdienst 141
Giftnotfall 01 406 4343
Gasnotfall 128
Seelsorge 142
Pannenruf ÖAMTC 120
Pannenruf ARBÖ 123
Apotheken-Notruf 1455

raika wohntraum