header

   raika       kraeuterwirt       land ooe

raika  kraeuterwirt  land ooe

Uhr

Passionskrippe gesegnet

Sonntag, 18 März 2018 20:25

Am Bienenerlebnisweg in Zwettl an der Rodl wurde von der Katholischen Männerbewegung eine Passionskrippe (oft auch als Fasten- oder Osterkrippe bezeichnet) aufgestellt. Pater Wolfgang Haudum segnete die Krippe gemeinsam mit Dekanats-Männerseelsorger Pater Meinrad Brandstätter. Ein Bläserquartett unter der Leitung von Kapellmeister Martin Elmer umrahmte diese kleine Feier. Eine Agape mit Brot und Wein, ...

für alle Mitfeiernden, bildete den Abschluss der Feierstunde.

Gerhard Simon, ein Techniker aus Sonnberg/Mkr. hat dieses Kunstwerk in weit mehr als 100 Stunden in seiner Werkstatt, mittels Plasmaschneider und Elektrodenschweißer, geschaffen. Die 2,1 mal 1,6 m große Krippe zeigt die Passion Jesu, vom Einzug nach Jerusalem bis hin zur Auferstehung. Als Material wurde in erster Linie 4 mm Stahlblech (rostig) verwendet. Am Abend wird das Kunstobjekt mittels einer solargestützten Batterie per LED indirekt für einige Stunden beleuchtet.

Zum Gelingen dieses Werkes haben auch noch beigetragen:

Die Familie Adi Leitner hat als Grundeigentümer das Aufstellen an diesem Standort ermöglicht.

Rudi Grillnberger (Schauberger) hat kostenfrei die Baggerarbeiten und die rückwärtige Steinmauer gemacht.

Hermann Enzenhofer aus Traberg hat kostenfrei aus Altaluminium die Rückwand der Krippe gefertigt.

Karl Simon (Schmuckschmied) aus Bad Leonfelden hat kostenfrei diverses Material zur Verfügung gestellt.

Leopold Kaiser hat das an der Krippe angebrachte Schild mit entsprechender Gravur kostenlos gefertigt.

Hans Enzenhofer (KMB-Obmann) hat die Betonrohre, den Splitt, den Beton und die Bodenplatten mitbeigetragen.

Einige Männer der KMB-Zwettl haben fleißig im letzten Herbst bei Vorbereitungen des Aufstellplatzes mit Schaufel und Krampen zum Gelingen des Werkes beigetragen.

„Dieses Kunstobjekt aus rostigem Metall möge den Besuchern des Bienenerlebnisweges Freude bereiten, aber auch die Vergänglichkeit des Lebens auf Erden zeigen", so gesagt von Gerhard Simon, dem Schaffenden.

Weitere Informationen

  • Fotos und Bericht: Christoph Simon
Gelesen 3175 mal

3 Kommentare

  • Kommentar-Link Anton Schwarz Samstag, 13 April 2019 16:25 gepostet von Anton Schwarz

    Hab gar nicht gewusst dass Osterkripperl auch gibt nicht nur Weihnachtskripperl.
    Wann gibts dann Allerheiligenkripperl?

    ?Lg

    Melden
  • Kommentar-Link Reinhard Du Montag, 18 März 2019 18:39 gepostet von Reinhard Du

    Liebe Frau Pfarrerin Reichenbacher,

    Gerhard Simon hat mehrere derartige Kunststücke gemacht. Ich kenne ihn gut und werde ihn auf Ihren Wunsch aufmerksam machen. Bestimmt meldet er sich dann. LG Reinhard Dumfart

    Melden
  • Kommentar-Link Reichenbacher Montag, 18 März 2019 13:18 gepostet von Reichenbacher

    Guten TAg, ich bin auf die schöne Osterkrippe aufmerksam geworden - als evangelische Pfarrerin in Bayern finde ich das ein schönes Projekt. Mich würde aber auch interessieren, ob es diese Krippe auch kleiner und zu kaufen gibt. Wenn ja, an welche STelle man sich hier wenden kann.
    Herzlichen Dank
    und liebe Grüße
    Pfarrerin Birgit Reichenbacher

    Melden

Schreibe einen Kommentar

Dämmerschoppen - 160719

raika leasing