header

   raika oben           logo haudum       Mahlzeit 2021

raika oben  logo haudum  Mahlzeit 2021

Uhr

Prosit Neujahr!

Mittwoch, 01 Januar 2020 21:09

Unter diesem Motto lud der Musikverein Bad Leonfelden zum traditionellen Neujahrskonzert ins Haus am Ring ein. Dieses platzte aus allen Nähten. Durch das Programm führte in bravouröser Weise die Life Radio Moderatorin Barbara Schütz. Unter den Ehrengästen befanden sich Bgm. Hartl und Vzbgm. Feilmeir aus Bad Leonfelden, Bürgermeister Gartner aus Vorderweißenbach, Musikschuldirektor Ganglberger, ...

Bezirksobmann des Blasmusikverbandes Urfahr Griesmeier und Ehrenobmann Wirthl sowie eine große Anzahl von Funktionären und Musikern der umliegenden Musikvereine.

Die Trachtenmusikkapelle versprach ein musikalisches Feuerwerk. Die Stücke „Fesche Geister, Frauenherz-Polka, MameMedley, The Winged Stallion und den beiden Gesangsstücken Mein Herr Marquis sowie Some Enchanted Evening“ begeisterten das Publikum im ersten Teil des Konzertes. Die Solisten Magdalena Hallste und Dr. Alexander Gallee steigerten die Begeisterung noch um einiges. Der zweite Teil wurde mit „In the Stone“ eingeleitet, mit Symhonic Marches, Mein Liebeslied muss ein Walzer sein, Die gute alte Zeit-Polka, Kaiserin Sissi-Marsch usw. fortgesetzt. Damit hat Kapellmeister Martin Dumphart mit seinen Musikern wieder höchstes musikalisches Niveau geboten.

Für Emily Atzmüller, Lukas Eidenberger, Stefan Aufreiter und Katrin Wiesinger war dieses Neujahrskonzert der erste Auftritt.

Das vergangene Jahr war für den Musikverein ein ganz besonders erfolgreiches Jahr.

4-Tages-Fest anlässlich des Bezirksmusikfestes

Trachtenmusikkapelle:

Marschwertung mit ausgezeichnetem Erfolg

Konzertwertung der Trachtenmusikkapelle – Goldmedaille

Jugendkapelle:

Bundesjugendorchesterwettbewerb in Grafenegg – Jugendkapelle wurde in ihrer Gruppe Bundessieger und bestes vereinseigenes Jugendorchester Österreichs.

Konzertwertung im Frühjahr – Goldmedaille

Konzertwertung im Herbst – Goldmedaille

Sechs Jungmusiker haben im vergangenen Jahr das Goldene Leistungsabzeichen bekommen.

Maximilian Ganglberger, Paul Kaar, Johanna Kaltenberger, Bettina Pühringer, Samuel Schartner und Dominik Süß.

Weitere Informationen

Gelesen 5639 mal

Schreibe einen Kommentar

raika april2021