header

   raika oben           logo haudum       Mahlzeit 2021

raika oben  logo haudum  Mahlzeit 2021

Uhr

Essen auf Rädern

Donnerstag, 26 März 2020 08:22

- Zwettl a.d. Rodl – mit „Sicherheit“ unterwegs! Die aktuelle Situation mit Covid-19 fordert uns alle, insbesondere die Hilfs- und Rettungsorganisationen. Vorausschauendes Denken und Handeln ist das Gebot der Stunde. Seit gut 12 Jahren werden Klienten in Schönau, Zwettl a.d. Rodl und Sonnberg wochentags mit warmen Mahlzeiten, die im Bezirksseniorenwohnheim Bad Leonfelden ...

zubereitet werden, versorgt. Tag für Tag, bei Wind und Wetter übernimmt eine Gruppe ehrenamtlicher Mitarbeiter die Ausbringung der Speisen, in ihrer Freizeit wohlgemerkt. Um unsere fleißigen Mitarbeiter nicht unnötig einem Gesundheitsrisiko auszusetzen, wurde vom Dienstführenden Johann Lang kurzerhand ein Sicherheitskonzept initiiert: seit Mittwoch letzter Woche wird der Zustelldienst bis auf Weiteres von Mitarbeitern der Gemeinde Zwettl fortgeführt. Diese wurden hygienetechnisch und logistisch eingeschult, gemeinsam mit einem RK-Mitarbeiter in die Touren eingeführt und sind seit Anfang dieser Woche selbstständig unterwegs. Zudem werden sowohl Auto als auch Geschirr tagtäglich nach der Tour in der „Deko-Straße“ bei der RK-Dienststelle Kirchschlag gereinigt. Somit wird nicht nur dem Schutz des EAR-Zustellteams und unseren Klienten Rechnung getragen, sondern auch die Fortführung dieses Angebotes sichergestellt.

Herzlichen Dank allen Beteiligten sowie der Marktgemeinde Zwettl an der Rodl für die großartige Unterstützung!

Foto: Die Gemeindebediensteten Alex Donner und Michael Danner mit stv. Ortsstellenleiter Christian Stanzel

Weitere Informationen

  • Fotos: Rainer Lenzenweger
  • Bericht: OOERK Silke Pachinger
Gelesen 3409 mal

1 Kommentar

  • Kommentar-Link Rainer Lenzenweger Donnerstag, 26 März 2020 09:40 gepostet von Rainer Lenzenweger

    Eine Ergänzung: Jene Personen, die den Zustelldienst ersatzweise abwickeln, sind sowohl zwei Mitarbeiter der Gemeinde Zwettl als auch Leute aus der Nachbarschaftshilfe Zwettl-Sonnberg, in der sich Aktive der beiden Vereine ZAK (Zwettler Aktionsteam) und e-DORFMOBIL zusammengeschlossen haben.

    Melden

Schreibe einen Kommentar

raika april2021